So präsentieren Sie erfolgreich Ihre Immobilie

Unsere Leistungen im Immobilienverkauf

Immobilien erfolgreich präsentieren

Immobilien erfolgreich präsentieren

  4 Minuten Lesedauer

»Um Ihre Immobilie möglichst schnell zu einem zufriedenstellenden Marktpreis zu veräußern, ist es wichtig Ihr Objekt gepflegt und schön zu präsentieren. In diesem Ratgeber erfahren Sie die wichtigsten Tipps, um bei potenziellen Käufern einen erstklassigen Eindruck zu hinterlassen.«

Sarah Labidi
Verkauf / Vermietung
Immobilienmaklerin (IHK)
+49 162 97 36 87 4   
E-Mail senden   

Überzeugen Sie IHre Interessenten

Bei einem Immobilienverkauf hilft es außerordentlich, die Immobilie ansprechend herzurichten und zu präsentieren. Je besser einem potenziellen Käufer Ihre Immobilie gefällt, desto eher ist dieser bereit Ihren Wunschpreis zu bezahlen.

Beachten Sie, das Sie bereits zum Fototermin an dem Ihre Immobilie abgelichtet wird, Sie unsere Tipps beherzigen und Ihr Objekt dementsprechend vorbereiten. Wir möchten bei Ihren Interessenten nicht nur bei einem Besichtigungstermin, sondern bereits im Expose einen tollen Eindruck erwecken.

Der Innenbereich

Ein gepflegter und sauberer Innenbereich ist das A und O, wenn Sie für Ihre Immobile einen hohen Verkaufserlös erzielen möchten. Frisch gestrichene Wände kosten wenig Geld aber sorgen für einen großen Effekt. Auch Reparaturen und kleine Ausbesserungen lohnen sich für den perfekten Eindruck. Zudem sollten Sie in Ihrer Immobilie eine neutrale Atmosphäre schaffen. Entfernen Sie persönliche Fotos, religiöse und politische Einrichtungsgegenstände, damit sich der Kaufinteressent bei Ihnen willkommen fühlt.

Sorgen Sie immer für frische Luft vor den Besichtigungsterminen mit Interessenten. Durch regelmäßiges Lüften und der Verwendung von unaufdringlichen Raumdüften beugen Sie unangenehme Gerüchen vor. Vergleichen Sie anhand unserer Checkliste den Zustand Ihrer Immobilie:

Checkliste für den Innenbereich

  • Räumen Sie alle Räume gründlich auf
  • Reinigen Sie alle Räume durch Staubsaugen und Wischen der Böden und des Mobiliar
  • Sind Ausbesserungsarbeiten erforderlich?
  • Verpassen Sie Ihren Wänden einen frischen Anstrich
  • Reparieren Sie kaputte Fliesen oder Holzböden
  • Entfernen Sie aus den Badezimmer Hygieneartikel wie Zahnbürsten, Cremes, oder Shampoos für einen cleanen Look

Der Außenbereich

Oftmals ist der Vorgarten oder Garten der erste Eindruck den sich ein potenzieller Käufer von Ihrer Immobilie verschafft. Laut des Global Garden Reports kann sich der Wert Ihrer Immobilie um ganze 18 Prozent steigern, wenn Sie einen gepflegten Garten haben.

Deshalb sollten Sie wie für den Innenbereich, den gesamten Außenbereich möglichst sauber und ordentlich präsentieren. Gerade im hochpreisigen Segment sehen Käufer einen gepflegten Garten als eine Selbstverständlichkeit an.

Auf diese Punkte sollten Sie bei der Außenpräsentation unbedingt achten:

Gehwege und Fassaden

  • Reinigen Sie die Gehwege auf Ihrem Grundstück: Entfernen Sie Moos, Schmutz und Verfärbungen zwischen den Fugen und auf den Steinen mithilfe eines Hochdruckreinigers
  • Verpassen Sie falls nötig Ihrem Haus einen frischen Anstrich
  • Reinigen Sie alle Fenster
  • Lassen Sie Ihr Dach professionell reinigen
  • Überprüfen Sie Ihre Regenrinnen auf Verstopfungen
  • Prüfen Sie die Funktion der Außenbeleuchtung

Garten

  • Schneiden Sie den Rasen der Wiese und sorgen Sie für ein sattes grün. Auf Gartenjournal finden Sie empfehlenswerte Tipps
  • Falls Ihr Garten einen kahlen Eindruck macht, werten Sie Ihr Grundstück mit Blumen und Pflanzen auf
  • Kürzen Sie zu groß gewordene Hecken, Büsche und Bäume und entfernen Sie Unkraut
  • Verschönern Sie den Gartenteich und entfernen Sie Schlamm und Schmutz

Eingangsbereich

  • Reinigen Sie die Haustüre, den Briefkasten und das Klingelschild.
  • Überprüfen Sie Schäden und erledigen Sie Schönheitsreparaturen
error: